Göttin Gleich ... Jede Frau ist eine Göttin ... Inhalte: Wissen zu Göttinnen, Göttinnenglaube, Göttinnenspiritualität, Anrufungen, Gebete, Geschichten, Rituale, Rezepte, Zauber, Chants, Mythologie, Meditationen, Naturspiritualität, Schöpfungsgeschichten, Priesterschaft, Mondin, Triadengöttin

09.09.2015 Göttinnen Gleich - Neue Beiträge & Altar-Bilder

GöttinnenGleich: Venus von WillendorfNach unserem wundervollen Handfasting an Lammas freue ich mich sehr wieder Zeit zu finden, um neue Beiträge auf Göttinnen Gleich zu veröffentlichen:

> Im Bereich "Spiritualität" lässt uns Jasmin an ihrem Weg zur Göttin teilhaben. 
Auch Du bist herzlich eingeladen Deinen Weg mit uns zu teilen. Schreibe mir einfach eine Nachricht an  lena (at) GoettinnenGleich.de

> Der Beitrag "Göttin im Stein" wurde dem Bereich "Spiritualität" hinzugefügt. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für die lieben Nachrichten!

> Der Beitrag "Altar" wurde um weitere Fotos bereichert.

 Ich wünsche Euch einen genussvollen Alt-und-Jung-Weiber-Sommer!

Grüß Göttin
Eure Anna-Lena 

04.08.2015 Göttin im Stein

Göttinnengleich: Hünengrab Reinfeld

Göttin im Stein,
Dein Leib ist geschunden,
Dein Körper trägt Wunden.

Göttin im Stein,
Dein Leib ist geschunden,
Dein Körper trägt Wunden.



Vermutlich am blauen Mond letzten Freitag haben Unbekannte hinter „meinem“ Hünengrab in Reinfeld ein großes Lagerfeuer entfacht. Die gewaltige Hitzeentwicklung brach einige Steine und sprengte Teile von ihnen fort. Wie blutende Wunden ziehen sich nun tiefe Risse durch den Stein. Der heilige Boden war übersäht mit Glasscherben, zerbrochenen Steinen, verkohlten Holzscheiten und Müll.
Die Göttin in diesem Steinen begleitete mich seit meiner frühsten Kindheit. Viele Stunden habe ich lachend, weinend, schreiend und schweigend in ihrer Umarmung verweilt. Nun ist sie fort. Die Steine sind leer. Alles was gut und stark und liebend in ihnen war ist einfach weg. Die Seele der Steine: verbrannt, verkohlt, zerrissen, zerfetzt.

Mutter Erde hält viel aus. Sie vergibt, weil für sie das Wohl des großen Ganzen zählt. Sie trägt und erträgt (fast) alles. Sie nimmt denjenigen in den Arm, der sie vorher mit Füßen trat – denn sie ist die Mutter – und die Mutter liebt uns so wie wir sind – bedingungslos. Doch die Erde vergisst nicht. Und wenn die Grenze erreicht ist, erwacht die Mattka und fängt mit einem dunklen Grollen an zu beben. Sie wirft ihren gewaltigen Leib hin und her und lässt ihren Körper erzittert. Ihrem Ruf folgt das Wasser und schickt Tsunamis um unsere ausufernde Existenz in die Schranken zu weisen. Auch das Feuer hört ihre Klage. Mutter Erde öffnet ihr Herz und reinigt sich mit Staub, Feuer und Lava. Mein Element ist die Erde.

Ich hoffe für die Täter, dass sie die Gelegenheit bekommen Wiedergutmachung zu leisten und diese auch nutzen. Und ich hoffe sehr, dass „nur“ ein paar respekt- und verantwortungslose Jugendliche die Schändung unbedarft begangen haben. War dafür (wieder einmal) eine magische Gruppe verantwortlich… tja. Viel Spaß noch…

Göttinnengleich: Hünengrab ReinfeldGöttinnengleich: Hünengrab Reinfeld

Ein Kreis von 4 Frauen aus 3 Generationen hat für die Göttin im Stein an einen wundervollen und zugleich geheimen Ort ein neues Zuhause geschaffen und sie eingeladen dorthin zur folgen. Es war ein bewegender Moment, als die Seele und das Herz der Steine für sich entschieden hat das neue Heim anzunehmen.
Ein heiliger Ort von und für Frauen. Licht und Frei. Beschützt und Geerdet. Voller Kraft, Frieden, Zuversicht und Liebe. Ein Neuanfang.

Herzliche Göttinnengrüße
Eure Anna-Lena 

22.07.2015 Crowdfunding: PTBS Assistenzhund für Johanna

JohannaDas Leben hinterlässt Wunden. Manche sind so schlimm, dass sie nicht von alleine heilen.
Eine junge Frau (23) erzählt ihre Geschichte. Ich lese sie und weine. Ich weiß, dass ich nur einen Bruchteil der Hölle nachvollziehen kann, in der sie jeden Tag existiert: Posttraumatische Belastungs-störung, schwere Depression, Essstörung, Borderline Persönlichkeitsstörung, verschiedene Dissoziativen Störungen… und all das was hinter diesen Wörtern steht und zu ihnen geführt hat.
Diese junge Frau heißt Johanna und kommt aus Niedersachsen. Sie ist die Tochter einer starken Frau, die sich für andere Frauen einsetzt. Johanna hat niemals aufgehört zu kämpfen. Nun bittet sie uns um Hilfe für die Hoffnung auf eine lebenswerte Zukunft. Assistenzhunde können psychisch kranken Menschen neuen Lebensmut geben und ihnen den Alltag erträglich machen. Die Ausbildung kostet weit mehr, als sie und ihre Familie aufbringen können. Daher hat Johanna ein Crowdfunding- Projekt gestartet, um ihren Herzenswunsch wahr werden zu lassen.
Die Kraft der Frauen gründete sich schon immer auch auf ihren Zusammenhalt. Lasst uns zusammenhalten und dieser jungen Frau Hoffnung auf eine lebenswerte Zukunft schenken!

Weitere Informationen findest Du hier:
> Johannas Geschichte
> Johannas Crowdfunding- Projekt: Ein besseres Leben mit PTBS Assistenzhund  

07.07.2015 Göttinnen Gleich - Neue Beiträge & Links

Belinda: Venus vom HohlefelsEs gibt mindestens 2 Gründe zur Fräude: Der Sommer beglückt uns mit Sonne und es gibt neue Beiträge auf Göttinnen Gleich! :o)

> Im Bereich "Spiritualität" findet Ihr nun einen sehr persönlichen und bewegenden Bericht von Amari Dé über die Mattka - die Matrone.

>Ebenfalls im Bereich "Spiritualität" lässt uns die Künstlerin Belinda di Keck an ihrem Leben mit und Weg zur Göttin oder weiblichen Urkraft teilhaben. Das tolle Bild von der Venus vom Hohlefels stammt übrigens von ihr.
Auch Du bist herzlich eingeladen Deinen Weg mit uns zu teilen. Schreibe mir einfach eine Nachricht an  lena (at) GoettinnenGleich.de

> Der Linkbereich wurde u.a. mit Links zu den Seiten von Reclaiming DeutschlandBelinda di Keck und dem Allmutter-Kult ergänzt.

Ich wünsche Euch einen göttinlichen Sommer!

Herzliche Göttinnengrüße
Eure Anna-Lena 

16.06.2015 Göttinnen Gleich - Beitrag über den Rat der Großmütter

GöttinnenGleich: OmaGroßmütter sind große Mütter. Sie sind die Mütter des Großen und Ganzen – verbunden mit der Welt auf eine besondere Art und Weise.
Ich freue mich ganz besonders heute im Bereich "Frauenbewegung" einen Beitrag über den Rat der Großmütter veröffentlichen zu können.  

Von den 13 indigenen Großmüttern inspiriert, haben sich 16 Frauen zusammengeschlossen, um sich u.a. für verantwortungsvolles und lebensbejahendes Handeln einzusetzen. 
2010 verkündeten sie auf dem internationalen Göttinnen Kongress im Hambacher Schloss die 13 Machtworte. Für mich war dies ein im hohen Maße bewegendes und inspirierendes Erlebnis. Die Worte klingen noch heute in mir.

Der Bericht beginnt mit einem Vorwort und sehr persönlichen Worten, die ich meiner Großmutter widme. Anschließend erzählen die Großmütter von ihrer Botschaft und Arbeit, von ihren Zielen und Wegen.

Grüß Göttin
Eure Anna-Lena 

21.05.2015 Göttinnen Gleich - Neue Beiträge

GöttinnenGleich: Venus von WillendorfNachdem ich mich in den letzten Monaten der Göttin in mir gewidmet habe, freue ich mich heute drei sehr schöne neue Texte auf Göttinnen Gleich zu veröffentlichen:

> Im Bereich "Frauenbewegung" findet Ihr nun einen sehr interessanten Beitrag von Uscha über die Matriarchatsbewegung.

> Im Bereich "Spiritualität" lassen uns Simone und Faye an ihrem Weg zur Göttin teilhaben. 
Auch Du bist herzlich eingeladen Deinen Weg mit uns zu teilen. Schreibe mir einfach eine Nachricht an  lena (at) GoettinnenGleich.de

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sommer!

Grüß Göttin
Eure Anna-Lena 

20.03.2015 Göttinnen Gleich - Jede Frau ist einer Göttin Gleich!

GöttinnenGleichHeute erblickt Göttinnen Gleich das Licht der Welt und ich bin ganz gerührt. Seit Anfang des Jahres habe ich fast jede freie Minute diesem Projekt geschenkt. Und jetzt ist Sie da ...
... mein Dank gilt all den wunderbaren Frauen, die sich bereits hier eingebracht haben und meinem Partner, der mir den Rücken frei hält und die Göttin in mir und jeder Frau ehrt.

Göttinnen Gleich ist ein Reich von und für Frauen. GöttinnenGleich feiert die Göttinlichkeit in jeder Frau, ehrt uns in unserer Weiblichkeit und ruft unsere schöpferische Ur-Kraft an.
Mit Göttinnen Gleich möchte ich eine Verbindung zwischen den spirituellen Aspekten von GöttinnenGlaube, nährenden FrauenWissen und der Kraft der Frauenbewegung schaffen. Göttinnen Gleich ehrt die Göttin in jeder Frau, regt dazu an sich selbst zu verwöhnen und wertzuschätzen. Gleichzeitig zieht Göttinnen Gleich auch ganz klare Grenzen wenn es um die weltweite Unterdrückung und Missachtung von Frauen geht. Sowohl Licht als auch Schatten haben auf Göttinnen Gleich ihren Raum, damit der Wandel wirklich wird.
Wer sich verändert, verändert die Welt. Fühle die Welle und nun - sei die Welle! Aho!

Grüß Göttin
Eure Anna-Lena

Göttinnen Gleich - Jede Frau ist einer Göttin Gleich!

GöttinnenGleichGöttinnen Gleich ist ein Reich von Frauen für Frauen. GöttinnenGleich feiert die Göttinlichkeit in jeder Frau, ehrt uns in unserer Weiblichkeit und ruft unsere schöpferische Ur-Kraft an.

Göttinnen Gleich widmet sich 5 Kernthemen:
> GöttinnenGlaube & Naturspiritualität
> GöttinnenGeschichten & Gebete
> FrauenWissen
> FrauenBewegung
> Vernetzung

Die Verbindung von Spiritualität und Wissen mit praktischen Anregungen und Rezepten für den Alltag ist eines meiner Anliegen. 

Wir Frauen sind bunt! GöttinnenGlaube ist bunt! Darum sollen auf Göttinnen Gleich möglichst viele verschiedene Stimmen zu Wort kommen. Mitmachaktionen wie z.B. "Wege zur Göttin" laden Dich hierzu herzlich ein. Ich freue mich auf Deinen Beitrag und Deine Projektvorstellung!

Wer sich verändert, verändert die Welt. Fühle die Welle und nun - sei die Welle! Aho!

Grüß Göttin
Eure Anna-Lena

...~*~...

Diese Page ist optimiert für die Auflösung 1024 x 768 - bei kleineren Auflösungen kann man leider nicht die komplette Seite in einem Fenster sehen.

...~*~...